Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum
 

Jugendrat der IGGÖ

Die IGGiÖ hat für die Jugendarbeit ein eigenes, den Ansprüchen unserer Zeit gerechtes und gut strukturiertes Jugendreferat. Das Jugendreferat der IGGiÖ gestaltet die muslimische Jugendarbeit in Österreich unter dem Namen "Jugendrat der IGGiÖ".

Der "Jugendrat der IGGiÖ", kurz JIGGiÖ, ist die offizielle, einzige und nationale Jugendorganisation der IGGiÖ und vertritt diese in ihren Jugendangelegenheiten. Sie wird vom gewählten Jugendreferenten im Obersten Rat der IGGiÖ geleitet. Der Jugendreferent der IGGiÖ ist zugleich der Vorsitzender des Jugendrates der IGGiÖ. Er wird von einem Team unterstützt. Dieses Team, genannt Bundesteam der JIGGiÖ, setzt sich aus qualifizierten LeiterInnen und Mitgliedern der muslimischen Jugendorganisationen (welche vom Jugendrat der IGGiÖ registriert und anerkannt wurden) und anderen Personen zusammen. Im Bundesteam gibt es neben dem Vorsitzenden noch weitere neun Funktionen, wie z. B. persönliche Referenten, Generalsekretär, Bildungs- und Beratungsbeauftragte, Medienbeauftrage, Sozialbeauftragte usw.

Die Jugendreferate der einzelnen Islamischen Religionsgemeinden der IGGiÖ sind die offiziellen regionalen Vertretungen (Landesvertretungen) des "Jugendrates der IGGiÖ" bzw. des Jugendreferates der IGGiÖ. Die Landesstruktur ist mit der obigen Bundesstruktur identisch.

Der "Jugendrat der IGGiÖ" ist die offizielle Vertretung muslimischer Jugendorganisationen und Jugendlichen, die in Österreich ihren Lebensmittelpunkt haben, unabhängig von ihrem Herkunftsland, ihrem sozialen Status und ihrem Geschlecht. Weiters ist sie die Vertretung und das Sprachrohr muslimischer Jugendlichen und Jugendorganisationen in Österreich in den Medien, gegenüber der Politik und den Behörden.

Die JIGGiÖ bietet sich als eine Koordinations- und Kontaktstelle zwischen bzw. für alle muslimischen Jugendorganisationen an. Sie koordiniert auch die Arbeiten der einzelnen Jugendreferate der Islamischen Religionsgemeinden der IGGiÖ in den Bundesländern. Der "Jugendrat der IGGiÖ" (JIGGiÖ) ist auch eine Beratungs- und Vermittlungsstelle für muslimische Jugendliche (betreffend Ausbildung, Weiterbildung, Diskriminierung, Benachteiligung usw.), Jugendorganisationen und Jugendreferate der einzelnen Islamischen Religionsgemeinden der IGGiÖ.

Die JIGGiÖ vetritt die Anliegen muslimischer Jugendlichen auf nationaler und internationaler Ebene. Sie setzt sich dafür ein, dass muslimische Jugendliche in der Gesellschaft ihren Platz finden und Raum haben. Weiters fördert der Jugendrat der IGGiÖ jugendliche Selbstorganisationen von Muslimen und ihre Vernetzung mit anderen Jugendorganisationen. Auch fördert sie muslimische Jugendorganisationen, sowie muslimische Jugendarbeit von und für Jugendliche, welche sich an den Bedürfnissen und Interessen der Jugendlichen orientieren. Dabei weden auch die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützt.

Nationale und internationale Konferenzen, Tagungen, Treffen, Seminare, Trainings und Workshops gehören zu den Aktivitäten des Jugendrates der IGGiÖ. Weitere Aktivitäten der JIGGiÖ sind Aufklärungsarbeiten, Jugendseelsorge und vieles mehr.

Mehr Informationen zum Jugendrat der IGGiÖ finden sie hier:
Broschüre PDF – zum HERUNTERLADEN

 

Antragsformular für Vereine - Jugendrat der IGGiÖ finden sie hier:
Antragsformular Vereine

 

Vorsitzende/r  Taşdöğen Abdi  
 
Persönliche/r Referent/in für auswärtige
Angelegenheiten
 Akkaya Muammer  
 
Persönliche/r Referent/in für Veranstaltungen
und Organisationen
 Altuntas Mehmet  
 
Generalsekretär/in  Koç Ismail  
 
Bildungs- und Beratungsbeauftragte/r  Demir Ramazan  
 
 Keskin Muharrem  
 
Medienbeauftragte/r
 
 Sanaç Muhammed  
 
 Köseoğlu Tuğrul  
 
Beauftragte/r für Sport und soziale Aktivitäten  Öztürk Fatih  
 
 Küçükgöl Fatma  
 
Kultur- und Kunstbeauftragte/r  Aktaş Sema  
 
 Öztürk Şüheda  
 
Sozialbeauftragte/r  Al Rawi Fahad  
 
 Izeri Habip  
 
SchülerInnen- und Studentenbeauftragte/r  Bozan Adem  
 
 Elattar Mamdouh  
 
 Büyükkal Aylin