Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

07.March.2012

''Wir werden versuchen, alle Organisationen, aber vor allem Jugendorganisationen zu besuchen''

 

 

Gleich nach der Gründung des Jugendrates der IGGiÖ, welches die einzige und offizielle Jugendorganisation der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich ist, hat der Bundesvorsitzender Abdi Tasdögen mit der Vernetzungsarbeit begonnen. Gemeinsam mit einer Delegation des Jugendrates der IGGiÖ besuchte er einige der größten Dachorganisationen in Wien. Dabei berichtete Tasdögen über die Ziele und Projekte des Jugendrates der IGGiÖ. 

 

Die Türkisch-Islamische Union in Österreich (ATIB), Union Islamischer Kulturzentren in Österreich (UIKZ) und die Türkische Föderation in Österreich (ATF) begrüßten die Ziele und Projekte des Jugendrates der IGGiÖ. Die Dachorganisationen gaben bekannt, dass sie den Jugendrat der IGGiÖ bei seinen Projekten zur Erreichung der Ziele und vor allem bei den Vernetzungsarbeiten auf jeden Fall unterstützen werden.

 

Der Bundesvorsitzender Abdi Tasdögen gab bekannt, dass er in absehbarer Zeit versuchen wird, alle muslimischen Dachorganisationen, aber vor allem die Jugendorganisationen und –vereine zu besuchen.

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild