Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

18.August.2012

Einladung der IGGiÖ zum traditionellen Iftar-Essen

 

Am 17. August fand im Festsaal der islamischen Fachschule der diesjährige traditionelle Empfang der IGGiÖ zum Fastenbrechen statt.

 

 

Neben den Obmännern und Obfrauen der muslimischen Vereine nahmen Staatsekretär Sebastian Kurz, Mitarbeiter des BMI und Experten des "Dialog Forum Islam" an dem Treffen teil. Nach dem Essen gab es Ansprachen des Präsidenten der IGGiÖ und des Integrationstaatsekretärs.

Präsident Sanac betonte in seiner Rede seine Freude darüber, mit so vielen wertvollen Gästen diesen Abend zu verbringen. Besondere Freude bereite ihm die Anwesenheit des Staatsekretärs und der Experten des Dialogforums Islam, denn dieses Dialogforum biete die einmalige Chance, gesellschaftliche Probleme sachlich und auf institutioneller Ebene zu besprechen. Er bedankte sich für die bisherige gute Zusammenarbeit und wünschte allen Anwesenden ein gesegnetes Ramadan-Fest.

 

Auch Staatsekretär Kurz unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung der Zusammenarbeit mit der IGGIÖ. Trotz 100 Jahre Islamgesetz gebe es viele Vorurteile gegen den Islam, welche abgebaut werden müssen. Er bedankte sich auch für die Einladung und wünschte allen Anwesenden angenehme Festtage.

 

Nach dem Iftar- Essen hatten die Gäste die Möglichkeit mit dem Präsidenten und dem Staatsekretär zu reden.

 

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild