Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

13.September.2012

Die IGGiÖ verurteilt die Anschläge auf die diplomatische Vertretung der USA in Benghazi

 

Mit Bestürzung nimmt die IGGiÖ den grausamen Anschlag auf die diplomatische Vertretung der USA in Benghazi zur Kenntnis.

 

Anlass für diesen kriminellen Akt war ein Film, der in Amerika produziert wurde und in dem die religiösen Lehren des Islam herabgewürdigt werden. Solche Provokationen und Beleidigungen von religiösen Lehren sind abzulehnen. Dennoch sind sie keine Rechtfertigung für derartige kriminelle Akte. Es gibt keine Rechtfertigung für solche Taten, und die sie verüben, sind als Kriminelle zu sehen. Derartige Bluttaten sind durch den Islam in keiner Weise zu rechtfertigen.

 

 

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild