Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

22.October.2012

Ehrung muslimischer HochschulabsolventInnen durch JIGGiÖ

 

Der Jugendrat der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (JIGGiÖ) setzt ein wichtiges Zeichen, um Aus- und Weiterbildung von MuslimInnen in Österreich zu fördern.

 

 

Im Festsaal der Wirtschaftsuniversität Wien veranstaltete die JIGGiÖ die erste Sponsionsfeier für muslimische AbsolventInnen, um ihre Leistungen speziell zu würdigen. 31 StudentInnen aus 18 unterschiedlichen Fachrichtungen und aus 7 verschiedenen Hochschulen wurden für den erfolgreichen Abschluss ihrer Studien geehrt.

Die Ehrenurkunden wurden vom Präsident der IGGiÖ Dr. Fuat Sanac, dem Bundesvorsitzenden des JIGGiÖ Abdi Tasdögen, dem Vorsitzende des Schurarates der IGGiÖ, Dr. Zekirija Sejdini, dem stellvertretenden Direktor der IRPA, Dr. Martin Kellner und durch Landtagsabgeordneten Dipl.-Ing. Omar Al-Rawi, an die StudentInnen überreicht.

Die StudentInnen nahmen stolz ihre Ehrung entgegen und setzen damit auch ein wichtiges gesellschaftliches Zeichen. Sie zeigen, dass in den Bereichen Aus- und Weiterbildung in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt wurden und Bildung auch für die künftige Generation von österreichischen MuslimInnen zunehmend wichtig geworden ist. Die Zahl der österreichischen Muslime, die eine Hochschule absolvieren, steigt konstant Jahr um Jahr.

Um den AbsolventInnen einen Einblick in das Arbeitsleben und Karrierechancen zu ermöglichen, wurden im Rahmen der Sponsionsfeier vorbildliche und erfolgreiche muslimische AkademikerInnen aus unterschiedlichen Berufsfeldern eingeladen. Beim anschließenden Buffet herrschte entspannte Atmosphäre und die AbsolventInnen nutzten die Gelegenheit, um sich gegenseitig auszutauschen und das Ende des Studiums angemessen zu feiern.

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild