Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

23.November.2016

Präsident der IGGÖ Ibrahim Olgun zu Besuch in Bundesland Kärnten

 Im Rahmen eines zwei tätigen Besuches am 19. und 20. November 2016 war der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich Herr Dipl. Theol. Ibrahim Olgun im Bundesland Kärnten. Er besuchte eine türkische und bosnische Moschee in Spittal an der Drau, wo er dort freundlich empfangen wurde und gemeinsam mit der Gemeinde das Mittagsgebet verrichtete und Koran rezitierte. Danach reiste er mit dem Vizepräsident und Fachinspektor Mag. Esad Memic nach Villach, wo er sich mit den Islamischen ReligionslehrerInnen traf. Er betonte die Bedeutung des Islamunterrichts in den Schulen und die Wichtigkeit der Islamischen ReligionslehrerInnen und appelierte sie, ehrenamtlich als SeelsorgerInnen in den Krankenhäusern und Gefängnissen die IGGÖ zu unterstützen. Nach einem konstruktiven Austausch mit den Islamischen ReligionslehrerInnen besuchte der Präsident die "ATIB Villach Moschee", wo er gemeinsam das Abendgebet verrichtete. Danach war der Präsident auch als Gast bei "Bosnischem Kulturverein" in Villach. Nach zahlreichen Besuchen in Villach nahm der Präsident Olgun mit dem Vizepräsident Mag. Memic bei der Veranstaltung "Ein Herz für die Moschee" von "Gazi Husrev Beg." in Klagenfurt teil. Er hielt dort eine Rede, in der er die Hilfsbereitschaft für die Moscheen in ganz Österreich ankündigte. Er unterstrich auch, dass die Moscheen sowohl nach außen, als auch nach innen ordentlich und sichtbar sein sollte.

Am Sonntag, 20. November begann der Tag mit der Besichtigung der Liegenschaft, auf der der Verein "Gazi Husrev Beg." ein Islamisches Zentrum bauen wird. Danach ging er zur "ATIB Klagenfurt Moschee", wo er gemeinsam mit der Gemeinde das Mittagsgebet verrichtete und sich mit den Muslimen über die Lage und Probleme der Muslime in Kärnten diskutierted. Dann besuchte der Präsident die arabische Moschee "Islamisches Zentrum Klagenfurt" und die bosnische Moschee "Bosnischer Kulturverein". Danach war der Präsident als Gast in Wolfsberg, wo er die "ATIB Wolfsberg Moschee" und die bosnische Moschee "El Muminun" besuchte und das Nachmittag- und Abendgebet verrichtete.

Die IGGÖ bedankt sich recht herzlich bei allen unseren Moscheen und deren Vertretern, vor allem bei unserem Vize-Präsident der IGGÖ und Präsident der IZBA Mag. Esad Memic, bei unserem Kulturreferent im Obersten Rat Mag. Hasudin Atanovic für den netten Empfang und herzliche Gastfreundschaft.

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild