Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

14.April.2017

Erster hauptberuflicher muslimischer Gefängnisseelsorger in Österreich

Um die Professionalisierung der Islamischen Gefängnisseelsorge in Österreich zu fördern hat die IGGÖ eine Aktion in den Moscheevereinen gestartet und für die Finanzierung der Gefängnisseelsorger Spenden gesammelt.

Die IGGÖ hat Dank der bedeutenden Unterstützung der Moscheevereine einen hauptberuflichen Gefängnisseelsorger anstellen können. Der Seelsorger Dzemal Sibljakovic ist somit der erste hauptberufliche muslimische Gefängnisseelsorger in Österreich.

Der Präsident der IGGÖ Dipl. Theol. Olgun: „Ich möchte mich herzlich bei all den Moscheevereinen für die großzügigen Spenden bedanken. In den österreichischen Haftanstalten sind derzeit über 1800 Muslime inhaftiert. Da die Bedeutung von Religion in Haft zunimmt bedarf es dringend an mehreren hauptberuflichen Gefängnisseelsorgern, wofür unsere Ressourcen nicht ausreichen. Diesbezüglich bitten wir unsere Regierung um dringende Unterstützung.“


  

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild