Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

28.May.2017

Terror in Afghanistan zu Ramadan-Beginn: Wir tragen den Schmerz und sprechen unser Beileid aus

Leider sind zu Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan in Afghanistan bei mehreren Anschlägen dutzende Menschen getötet worden. Wir sind entsetzt darüber, dass der menschenverachtende Terror keinen Halt davor macht, Menschen in hublot replica watches der Besonnenheit ihrer religiösen Glaubenspraktiken zu lassen und ein friedliches Fastenmonat zu verbringen.

Die islamische Glaubensgemeinschaft verurteilt jeglichen Akt des Terrors auf das Schärfste. Unser Beileid gilt allen Angehörigen der Verstorbenen und unsere Gebete den überlebenden Verletzten. Terror darf das friedliche Zusammenleben der Völker und Religionen best replica watches nicht länger gefährden. Alle Nationen sind verpflichtet, gemeinsam gegen diese Grausamkeiten vorzugehen. Wir sind verpflichtet den nachkommenden Generationen eine friedvolle Welt zu überlassen. Deshalb ist Einigkeit gefragt, mehr denn cheap iwc replica je!

Möge der Barmherzige uns dabei helfen!

IGGÖ
Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich


Medienabteilung
Bernardgasse 5
1070 Wien
office@derislam.at

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild